/Eurojackpot geknackt – Mega-Gewinn von 110 Mio. Euro geht nach NRW – News – Bild.de

Eurojackpot geknackt – Mega-Gewinn von 110 Mio. Euro geht nach NRW – News – Bild.de

-Sensation in Deutschland!

Eine Tipp-Gemeinschaft aus Nordrhein-Westfalen hat den mit 110 Millionen Euro gefüllten geknackt – und kann einen Rekordgewinn einstreichen.

Mit den Gewinnzahlen 4 – 22 – 28 – 32 – 47 und den beiden Eurozahlen 1 und 2 lag nach 13 Ziehungen ohne Hauptgewinn erstmals wieder ein Spieler richtig, teilte Westlotto am Freitag nach der Ziehung in Helsinki mit.

Zuerst war unklar gewesen, ob es sich bei dem Jackpot-Abräumer um einen einzelnen Spieler oder eine Tipp-Gemeinschaft handelt.

▶︎ Dann teilte „Lotto24“ mit: 15 Spieler hatten sich für das glückliche Los zusammengetan. Einer von ihnen hatte zwei Anteile am Schein gekauft und kriegt jetzt 13,8 Millionen Euro, der Rest 6,9 Millionen.

Drei weitere Tipper aus Deutschland dürfen sich über immerhin mehr als 674 000 in der zweiten Gewinnklasse freuen, die Summe geht zweimal nach Baden-Württemberg und einmal nach Hamburg. Auch an Spieler in Dänemark und Finnland wurde die Summe überwiesen.

Die 18 Teilnehmerländer hatten zum zehnjährigen Bestehen der europäischen Lotterie Ende März 2022 die Regeln geändert.

Auch Interessant

Diese Eurojackpot-Ziehung wird historisch: Heute gehts in der Gewinnklasse 1 um rund 106 Mio. Euro.

Zum einen wurde neben dem Freitag mit dem Dienstag ein zweiter Ziehungstag eingeführt, zum anderen wurde die Obergrenze von 90 auf 120 Millionen Euro angehoben. So wurde jetzt der Rekordgewinn möglich, während in den vergangenen Jahren mehrere Lottospieler den Rekord von 90 Millionen Euro lediglich einstellen konnten.

Bislang wurde der Rekordgewinn von 90 Millionen Euro in Deutschland von Tippern aus Baden-Württemberg, Bayern, Hessen und Nordrhein-Westfalen (2) gehalten.

Die hohe Summe des Jackpots baut sich auf, wenn kein Spieler die gezogenen Zahlen 5 aus 50 und die Eurozahlen (Zusatzzahlen) 2 aus 12 richtig ankreuzt. Das nicht verteilte Geld aus der ersten Gewinnklasse wandert dann in den Jackpot für die nächste Ziehung.

Die Ziehung findet in Helsinki statt, koordiniert wird die Lotterie von Westlotto in Münster. Die Gewinnwahrscheinlichkeit beim Eurojackpot liegt bei 1 zu 140 Millionen.

Bei der nächsten Ziehung am kommenden Dienstag startet der Jackpot wieder bei zehn Millionen Euro.